Fertigungsverfahren

 

Unsere Möglichkeiten der Fertigung sind exakt an die individuellen Ansprüche an das Endprodukt und das Material angepasst und beinahe so vielfältig wie die daraus entstehenden Produkte selbst.
Durch die Kombination von Faserstoffen wie Carbon mit Harzen wie Polyester schaffen wir ein Produkt, das in seinen technischen und mechanischen Eigenschaften seinen Ausgangsstoffen weit überlegen ist.

 

Unsere Fertigungsverfahren umfassen

 

  • Handlaminatverfahren
  • Vakuumverfahren
  • Vakuuminfusionsverfahren
  • RTM - Lightverfahren
  • Pressverfahren
  • Prepreg - Autoklavenverfahren
All diese Verfahren können mit folgenden Materialien durchgeführt werden.
  • Glasfaser
  • Kohlefaser
  • Aramidfaser und Harzsystemen
  • UP (Polyesterharze)
  • EP (Epoxidharze)
  • PU (Polyuretane)
 

Wenn die Chefs den Grillmeister geben

Traunstein-Wolkersdorf, 10. Juli 2018 - Am vergangenen Freitag folgten zahlreiche Mitarbeiter der Firma Kunststoffverarbeitung Wimmer GmbH der Einladung zur internen Grillfeier am Firmengelände. Unter dem Motto "Wenn die Chefs den Grillmeister geben" gab es neben gegrillten...
mehr...

Kunststoffverarbeitung Wimmer erneut für begehrten Wirtschaftspreis nominiert

Traunstein-Wolkersdorf, 17. Juli 2018 - Von insgesamt 4.917 nominierten Unternehmen für den "Großen Preis des Mittelstandes" haben 742 Firmen beim bedeutendsten deutschen Wirtschaftswettbewerb nun die Jurystufe erreicht. Eines davon ist nach 2017 erneut die Traunsteiner...
mehr...