Fertigungsverfahren

 

Unsere Möglichkeiten der Fertigung sind exakt an die individuellen Ansprüche an das Endprodukt und das Material angepasst und beinahe so vielfältig wie die daraus entstehenden Produkte selbst.
Durch die Kombination von Faserstoffen wie Carbon mit Harzen wie Polyester schaffen wir ein Produkt, das in seinen technischen und mechanischen Eigenschaften seinen Ausgangsstoffen weit überlegen ist.

 

Unsere Fertigungsverfahren umfassen

 

  • Handlaminatverfahren
  • Vakuumverfahren
  • Vakuuminfusionsverfahren
  • RTM - Lightverfahren
  • Pressverfahren
  • Prepreg - Autoklavenverfahren
All diese Verfahren können mit folgenden Materialien durchgeführt werden.
  • Glasfaser
  • Kohlefaser
  • Aramidfaser und Harzsystemen
  • UP (Polyesterharze)
  • EP (Epoxidharze)
  • PU (Polyuretane)
 

EuRegio-Unternehmen zu Gast bei der Kunststoffverarbeitung Wimmer GmbH

Traunstein-Wolkersdorf, 16. November 2017 - Im Rahmen des EuRegio Dialogs 2017 konnte die Firma Kunststoffverarbeitung Wimmer GmbH im Oktober interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Salzburg, dem Berchtesgadener Land und Traunstein empfangen. Die grenzüberschreitende...
mehr...

Rookie Rene Rast holt DTM-Titel nach Ingolstadt

Rene Rast konnte am vergangenen Wochenende die Meisterschaft in seinem Debütjahr in der DTM gewinnen. Audi hat mit dem Fahrertitel für Rast, dem Teamtitel für das Team Rosberg und der Herstellerwertung alle drei Titel 2017 für die "Vier Ringe" nach Ingolstadt holen...
mehr...